ZE@ktuell 1/2018

Hallo liebe Mitglieder der ISGF Subregion Zentraleuropa,

wir freuen uns sehr Euch die neue Ausgabe der ZE@ktuell zu präsentieren. Klickt bitte auf den Link unten, um sie Euch herunterzuladen!

ZE@ktuell 1/2018

oder seht Euch die Vorschau hier unten an:

1. Vorwort der Präsidentin der Subregion Zentraleuropa (SRZE)

Subregion Zentraleuropa

– Central Europe Sub-Region –

Teresa Tarkowska-Dudek

– Präsidentin –

 Lieber Leser,

wir freuen uns über das Interesse, das uns mit der Öffnung unserer Homepage entgegengebracht wird. Wir bemühen uns, diese Seiten aktuell zu halten, sind aber auch dankbar, wenn uns Besucher der Seiten auf Fehler hinweisen oder Verbesserungsvorschläge haben. Wo wir meinen, dass es wichtige Seiten sind, werden sie auch in englischer Sprache auf unserer Homepage eingestellt.

Die Subregion Zentraleuropa – SRZE –  ist eine von vier Subregionen in der Europa Region des Weltverbandes „International Scout and Guide Fellowship – ISGF“.

Sie wurde 1992 gegründet, weil die deutschsprachigen Länder Schweiz, Liechtenstein, Österreich und Deutschland sich zu gemeinsamen Zielen treffen wollten. Nach Auflösung der russischen Föderation kamen dann die Länder Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Rumänien hinzu.

Wir erwachsene Pfadfinderinnen und Pfadfinder haben in unserer Jugend im Weltverband der Jungen – WOSM – oder der Mädchen – WAGGGS – Pfadfinderei erlebt. Für uns ist sie mit dem Ausscheiden aus der aktiven Zeit nicht vorbei. Aber auch Personen, die in ihrer Jugend nicht die Möglichkeit hatten, Pfadfinder zu sein, sind bei uns herzlich willkommen, wenn sie die Regeln unserer Gemeinschaft anerkennen.

Als Erwachsene möchten wir etwas mehr sein als nur Mitglied in einem Förderverein oder die stille Finanzreserve einer Gruppe zu bilden. Mit einem unserem Alter angepassten Programm treffen wir uns in den einzelnen Gilden regelmäßig  und sind mit zur Zeit 61 Ländern auch weltweit seit 1953 als 3. Weltverband und Partner der World Organisation of the Scout Movement (WOSM) und der World Association of Girl Guides and Girl Scouts (WAGGGS) vertreten.

Unsere Ziele sind:

  • den Aktiven dort zu helfen, wo sie es wünschen,
  • Heime und Lagerplätze zu unterstützen,
  • die internationale Freundschaft zu fördern,
  • im eigenen Bereich des öffentlichen Lebens Verantwortung zu übernehmen,
  • soziales Engagement einzugehen,
  • Geselligkeit und Freundschaften zu pflegen.

– Teresa Tarkowska-Dudek –

Präsidentin der Subregion Zentraleuropa